Schlafsäcke & Matten
Schlafsäcke & Matten
Im Zelt oder sogar unter freiem Himmel schlafen - das gehört zum Outdoor Sport einfach dazu. Genau wie Schlafsäcke und Matten. Wer in der passenden Ausrüstung schläft, kann am nächsten Morgen wieder ausgeruht Sport treiben. Schlafsäcke gibt es speziell für Damen, Herren und Kinder und für die verschiedenen Temperaturstufen.

Thermarest Matten sind eine gelungene Weiterentwicklung der einfachen Isomatte. Sie sind aufblasbar und bieten dadurch höheren Komfort und isolieren außerdem. Trotzdem sind sie leicht zu verstauen. Größer und daher nicht fürs wandern geeignet sind Luftmatratzen. Dafür sind sie bequemer. Wer mit dem Auto in die Natur fährt, hat hiermit aber eine gute Wahl getroffen.
Doch gut schlafen kann man nur, wenn man auch den passenden Schlafsack hat. Schlafsäcke gibt es in unterschiedlichen Materialien - Kunstfaser oder Daune. Der Vorteil von Kunstfaser Schlafsäcken liegt darin, dass sie Feuchtigkeit kaum aufnehmen und sehr leicht in der Pflege sind. Wer also in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit unterwegs ist, sollte einen Kunstfaser Schlafsack im Gepäck haben.
Schlafsäcke, die mit Daunen gefüllt sind, sind leichter und kleiner. Das ist ein großer Vorteil, wenn man den Schlafsack oft von einem Ort zum nächsten tragen muss. Allerdings ist ein Daunenschlafsack empfindlicher bei Feuchtigkeit. Wenn die Daunen verklumpen, dann isoliert der Schlafsack nicht mehr gut. Eine gute Pflege ist also wichtig.
Neben dem unterschiedlichen Material gibt es auch spezielle Schlafsäcke für Frauen, die an kälteempfindlichen Körperstellen wie zum Beispiel im Fußbereich besonders gut wärmen. Und natürlich gibt es Schlafsäcke für Kinder.
Mit einem Inlett kann man übrigens auch dünnere Schlafsäcke bei kälteren Temperaturen benutzen. Ein Fleece-Inlett sorgt für zusätzliche Wärme. So braucht man also nicht unbedingt mehrere Schlafsäcke für verschiedene Einsätze.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten