Pieps iProbe One 220

Artikelnummer: 73110684

100%ige Lösung bei der Mehrfachverschüttung!

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Die PIEPS iPROBE ONE ist eine elektronische Lawinensonde (Digitaltechnik) mit akustischer Treffer- und Näherungsanzeige zu jedem normgerechten LVS-Sender und automatischer Deaktivierfunktion. Unterstützt den Retter maximal.


Details Pieps iProbe One:

* Klares und einfaches Aktivieren - weitere Bedienung erfolgt automatisch
*Sondenspitze mit integriertem Empfänger lokalisiert jeden LVS-Sender
* Eindeutige optische und akustische Trefferanzeige im Sondengriff - schnelleres Sondieren auch für Nicht-Profis
* Mehrfachverschüttung: LVS mit iPROBE Support wird kurzzeitig deaktiviert; automatisch wird das nächst-stärkste Sendesignal am Such-LVS angezeigt
* Sondengriff
* Die optische Trefferanzeige blinkt bei der
* Annäherung zu jedem LVS-Sender
* Die akustische Trefferanzeige „piepst“ bei der
* Annäherung zu jedem LVS-Sender
* ON/OFF Taste: Klares und einfaches Aktivieren/
* Deaktivieren durch 3-maliges Drücken
* Schnell-Spannverschluss zur verlässlichen
* Arretierung der Wurfsonde
* Stabile Rohre aus hochwertiger Carbonfaser und Aluminium mit Klettband einfach verstaubar
* Rutsch-Stopp für perfektes Arbeiten - auch mit Schneehandschuhen
* Zentimeter-Skala zum Ablesen der Verschüttungstiefe und als cm-Maß bei der Schneeprofilaufnahme
* Sondenspitze mit integriertem Empfänger lokalisiert jeden LVS-Sender

Empfangsfrequenz 457 kHz (EN 300718)
Stromversorgung 1 Batterie, Alkaline (AA)
Batterielebensdauer 150 h
Reichweite Annäherung 2 Meter
Reichweite Trefferanzeige ab max. 50 cm bis 0 cm
Temperaturbereich -20°C bis +45°C
lieferbar
sofort lieferbar
Preis
100 - 200 EUR
Hersteller
Pieps
Bereich
Lawinensicherheit
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.